Hospizkreis Altenberge e.V.

Der Verein

 

Der Hospizkreis Altenberge hat zurzeit fast 100 Mitglieder.
Aufgrund seines überschaubaren Tätigkeitsbereiches in Altenberge hat sich der Hospizkreis entschieden, ausschließlich ehrenamtlich zu arbeiten. Das bedeutet, dass alle Ausgaben durch Zuwendungen und Spenden finanziert werden müssen.
Alle zwei Jahre wird auf der alljährlich stattfindenden Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt.


Vorstand

  • Gisela Niklasch (1. Vors.)
  • Cordelia Balzer-Ickert (2. Vors.,
    Fortbildung, Presse)
  • Gabi Mecklenbrauck (Schriftführerin)
  • Ulla Kwickert (1. Kassiererin)
  • Margret Hölscher (Koordinatorin, Beisitzerin)
  • Anne Falter (Beisitzerin)
  • Renate Moreno-Lopez (Beisitzerin)

 



Koordinatorin SterbebegleiterMargret Hölscher

Margret Hölscher koordiniert die Hospizarbeit, d.h. sie hält Kontakt  zu den Betroffenen/Angehörigen und setzt die Begleiter(innen) entsprechend ein und berät sie
. Sie ist jederzeit unter den Telefonnummern 02505-938 39 05
oder 0151 – 12 94 55 52 zu erreichen.

 

 

Koordinator TrauergruppeIsabelle Stemmer

Manfred Wissing koordiniert die Trauergruppe.
Ebenfalls über die obigen Nummern erreichbar.
 

 

 

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern.
Wollen Sie sich in der Sterbe- oder Trauerbegleitung engagieren, ist eine entsprechende Vorbereitung notwendig. Wollen Sie die Hospizidee unterstützen, so können Sie das auf vielfältige Weise tun (siehe Mitarbeit).

 

Bibliotheksbereich


Sprechstunde

Sie können jeden Mittwoch von 15-17 Uhr außerhalb der Ferien die Sprechstunde für Anfragen, Gespräche oder Buchausleihe nutzen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen bleibt das Büro geschlossen. Wir bitten, telefonisch oder per Email Kontakt aufzunehmen.